Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen wollen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus.

Dekoideen

Schritt 1
Schritt 1:
Ein hohes Glasgefäß wird zur Hälfte mit goldenem Engelshaar und farblich passenden Kugeln gefüllt. Ein neutraler Übertopf oder ein Glas für den Weihnachtsstern wird eingesetzt. Dieses wird zuvor mit ein wenig Granulat gefüllt, um den festen Stand im Glasgefäß zu sichern.
Schritt 2
Schritt 2:
Der Zwischenraum der beiden Gefäße wird mit großlockigem, goldenem Engelshaar und weiteren Kugeln aufgefüllt.
Schritt 3
Schritt 3:
Anschließend wird der Weihnachtsstern in das innere Gefäß eingesetzt.
Warme Farben, edle Materialien

Warme Farben, edle Materialien

Warme Farben, edle Materialien, Kerzenglanz - weihnachtliche Dekoration schafft zum Weihnachtsfest den besonderen, festlichen Rahmen. Dabei muss es nicht immer Tannengrün sein, das für weihnachtliche Stimmung sorgt. Als eines der wichtigsten Symbole der Weihnachtszeit zaubert der Weihnachtsstern im Handumdrehen ein festliches Ambiente.

Der edle, cremefarbene Weihnachtsstern im Maxi-Format im feinen, mit Engelshaar und Kugeln dekorierten Glasgefäß ist eine schöne, fantasievolle Dekoration zum Fest. Mit wenigen Handgriffen und Accessoires ist das stimmungsvolle und lange haltbare Arrangement schnell selbst gestaltet.

Schritt 1:
Ein hohes Glasgefäß wird zur Hälfte mit goldenem Engelshaar und farblich passenden Kugeln gefüllt. Ein neutraler Übertopf oder ein Glas für den Weihnachtsstern wird eingesetzt. Dieses wird zuvor mit ein wenig Granulat gefüllt, um den festen Stand im Glasgefäß zu sichern.

Schritt 2:
Der Zwischenraum der beiden Gefäße wird mit großlockigem, goldenem Engelshaar und weiteren Kugeln aufgefüllt.

Schritt 3:
Anschließend wird der Weihnachtsstern in das innere Gefäß eingesetzt.



zurück | Übersicht | drucken | weiter
Braktee
363

Tage bis...