Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen wollen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus.

Dekoideen

Schritt 1
Schritt 1:
In eine rosafarbige Glasvase mit breiter Öffnung zunächst ein locker gefaltetes Tuch einsetzen. Rosa Nuancen schafft man auch, indem ein durchsichtiges Glasgefäß mit rosafarbenem Seidenpapier ausgeschlagen wird - dann als nächstes eine Schicht wasserdichte Folie einsetzen, damit das Papier nicht aufweicht.
Schritt 2
Schritt 2:
Ein bis zwei passende Würfel Blumensteckmasse anfeuchten und in die so vorbereitete Vase setzen.
Schritt 3

Schritt 4:
Die Zweige in der Steckmasse arrangieren und mit einer weißen Deko-Kette garnieren.
Pretty in Pink

Pretty in Pink

Das luftig leichte Arrangement verleiht dem weihnachtlich geschmückten Raum Originalität und Eleganz. Das klassische Rot wird hier durch sanftere Töne ersetzt. 


Schritt 1:
In eine rosafarbige Glasvase mit breiter Öffnung zunächst ein locker gefaltetes Tuch einsetzen. Rosa Nuancen schafft man auch, indem ein durchsichtiges Glasgefäß mit rosafarbenem Seidenpapier ausgeschlagen wird - dann als nächstes eine Schicht wasserdichte Folie einsetzen, damit das Papier nicht aufweicht. 


Schritt 2:
Ein bis zwei passende Würfel Blumensteckmasse anfeuchten und in die so vorbereitete Vase setzen.

Schritt 3:

Cremeweiße und roséfarbene Weihnachtssterne schneiden, ohne die grünen Laubblätter zu entfernen. Die Schnittflächen ca. 5 Sekunden in ca. 60°C warmem Wasser versiegeln, um die Haltbarkeit der Blumen zu erhöhen.

Anschließend die Zweige in der Steckmasse arrangieren und mit einer weißen Deko-Kette garnieren.



zurück | Übersicht | drucken | weiter
Braktee
363

Tage bis...